Schwinge-Mündung - Homepage Fishzilla

Homepage über das Angeln von einem Kajak
Homepage über das Angeln von einem Kajak
Logo Fishzilla
Direkt zum Seiteninhalt
Einsetzstellen/Gewässer > Gewässerkarte > Freie Gewässer
Schwinge-Mündung/Elbe in Stadersand

Gewässer: Tideabhängig,
Hauptfischarten: Aal, Zander, im Sommer Döbel und Rapfen
Köder: Tauwurm, Köfi, Kunstköder, vorzugsweise Gummi mit gut 20-30g Köpfen
Berechtigungen: Die Mündung sollte freies Gewässer sein. (Bitte vorher genauer Informieren)
Sonstiges: Spundwandangeln, gegenüber lange Buhne mit tieflaufender Steinpackung, die Mündung wird natürlich des Öfteren von Sportbooten angefahren.
Die Schwinge ist dort ca. 8,0 m tief, aufgrund der beidseitigen Einfassung kann immer im Strömungsschatten gefischt werden. An der gegenüberliegenden Steinpackung stehen gerne Zander, ist aber sehr hängerträchtig. Man kann mit dem Auto jetzt wieder direkt an die Kaimauer fahren, aussteigen und angeln.
Koordinaten: 53.629308,9.527013
Ende Schonzeit Meerforelle
Zurück zum Seiteninhalt