Kronsgaard - Homepage Fishzilla

Homepage über das Angeln von einem Kajak
Homepage über das Angeln von einem Kajak
Logo Fishzilla
Direkt zum Seiteninhalt
Einsetzstellen/Gewässer > Gewässerkarte > Ostsee > Wind Nord
Kronsgaard

Der Strand: Der Strand ist grundsätzlich flach und hat breite Sandbänke, zum Überwerfen muss man ein guter Werfer sein.
Den Strand kann man auf der gesamten Länge gut befischen und er ist eher ein Sandstrand, der nach rechts bis Hasselberg und nach links bis Pottloch reicht.
Die erste Sandbank befindet sich direkt vor dem Strand und reicht bis zu 50m, erst danach kommt die Rinne, die zwischen 0,5 – 1,50m relativ flach ist.
Die 2. Sandbankbefindet sich im Bereich 80 – 110m Mit Würfen um die 130 - 150m ist das Wasser ca. 2,00 – 3,00m tief und man erreicht einen Mischgrund. Bei Niedrigwasser empfiehlt es sich eine Wathose dabei zu haben, denn dann kann man gut 50m rauswaten und gewinnt diese Entfernung grundsätzlich beim Werfen.
Hier sind Dorsche, Butt und Meerforellen zu fangen. An diesem Strand ist vermehrt mit Plattfisch zu rechnen.
Montagen mit zwei Haken können problemlos eingesetzt werden und die Fangaussichten sind als normal zu bezeichnen.

Bester Wind: Auflandig Nordost bis Südost oder ablandig mit westlichen Winden.
Dieser Strand ist zu bevorzugen, wenn man östliche Winde hat.

Angel und Köder: Rollen mit einer höheren Übersetzung sind nicht von Nöten, aber immer von Vorteil. Watt und Seeringelwurm gelten als gesetzt.

Koordinaten: 54.731757,9.981408
Ende Schonzeit Meerforelle
Zurück zum Seiteninhalt